KARL MAY FILME

CODE


Constantin-Film Einweg-Werbematerial

Die Tabelle präsentiert einige Codes des Constantin-Film Verleihs mit Werberatschlägen (WR), einweg Plakaten (A1) (Hochformat) und (A0) (Querformat) und Aushangfotos (AHF). Siehe auch Direktvergleich ohne Codes.

Bis auf ganz wenige Ausnahmen, hatten alle Werberatschläge eine Werbematerial-Übersicht mit dazugehörigen Plakaten, Aushangfotos und weiterem Werbematerial. Allerdings fehlten hier sehr häufig die direkten Zuordnungen. Daher sind in dieser Tabelle und beim Direktvergleich, diverse Werberatschläge (WR) ohne Plakate und Aushangfotos gelistet!


FILM WR PLAKAT (A1) PLAKAT (A0) AHF INFO
           
SIS WR PLAKAT (A1) PLAKAT (A0) AHF Kein einweg-Material (1962)
SIS WR PLAKAT (A1) PLAKAT (A0) AHF Kein einweg-Material (1962)
SIS 30371-A-0264-3 20371-B-0264-20 - 10371-A-0264-4 (N-FSK-6) (0264)
SIS 35191-A-1171-2,5 25191-B-1171-16 - 15191-A-1171-2,5 (WA) (1171)
SIS - 25191-B-1275-4 - 15192-A-1275-0,75 Kein WR (ND) (1275)
SIS WR 25191-B-0676-4 - - (NP) (0676)
           
W1 30051-A-1163-3 20051-B-1163-28 70051-B-1163-2 10051-A-1163 (EA) (1163) (#)
W1 3005(234)5-P-0,3 20051-B-1163-28 70051-B-1163-2 10051-A-1163 Reduzierte Werbemittel (-)
W1 30052-A-0167-2 20051-B-0167-10 - 10051-A-0167 (N-FSK-6) (0167)
W1 34752-A-0371-3 24751-B-0371-24 - 14752-A-0371-2 (WA) (0371) (#)
W1 - - - 14753-A-0575-0,5 Kein WR (ND) (0575)
W1 34751-P-0575-300 - - - (NP) (0775)
W1 - 24751-B-1275-4 - 14753-A-1275-0,5 Kein WR (ND) (1275)
           
OS 30251-A-0364-3 20251-B-0364-26 70251-B-0364-3 10251-A-0364-5,5 (EA) (0364)
OS 3025(2)3-P-0,3 20251-B-0364-26 - 10251-A-0364-5,5 Reduzierte Werbemittel (-)
OS - 20251-B-0167-5 - - Kein WR (ND) (0167)
OS - 20251-B-0172-5 - 10252-A-0172-1 Kein WR (ND) (0172)
OS WR (Elysee) - - - (WA Elysee 1984)
           
W2 30551-A-0864-3 20551-B-0864-30 70553-B-0864-2,5 1055-A-0864-6 (EA) (0864)
W2 WR 20551-B-0864-30 70553-B-0864-2,5 1055-A-0864-6 (EA) (0864) (2. Aufl.)
W2 WR 20551-B-0864-30 - 1055-A-0864-6 Reduzierte Werbemittel (-)
W2 35291-0272-3 25291-B-0372-16 - 15292-A-0372-2 (WA) (0372)
W2 - - - 15293-A-0573-0,5 Kein WR (ND) (0573)
W2 35291-P-0575-300 - - 15294-A-0575-0,5 (NP) (0575)
W2 - 25291-B-1275-4 - - Kein WR (ND) (1275)
           
UG 30651-A-1164 20651-B-1164-24 70652-B-1164-3 10651-A-1164-6 (EA) (1164) (VA)
UG 30651-A-1164 20651-B-1164-24 70652-B-1164-3 10651-A-1164-6 (EA) (1164)
UG WR 20651-B-1164-24 - 10651-A-1164-6 Reduzierte Werbemittel (-)
UG 35642-A-1172-3 25641-B-1172-13 - 15641-A-1172-1,7 (WA) (1172)
UG - 25641-B-0273-5 - - Kein WR (ND) (0273)
UG - - - 15642-A-0573-0,5 Kein WR (ND) (0573)
UG - - - 15643-A-1275-0,5 Kein WR (ND) (1275)
           
OP 30691-A-0865-3 21091-B-0865-30 71091-B-0865-4 10691-A-0765-5 (EA) (0865)
OP WR 21091-B-0865-30 - 10691-A-0765-5 Reduzierte Werbemittel (-)
OP - 25541-B-0973-7 - 15542-A-0973-1 Kein WR (WA) (0973)
OP WR - - - (NP) (1175)
           
W3 31171-A-0965-3 21171-B-0965-30 71176-B-0965-4 11171-A-0965-6 (EA) (0965)
W3 31171-A-0965-U1 21171-B-0965-30 - 11171-A-0965-6 (EA) (0965) Neudruck!
W3 - - - - (Weltvertrieb) (0965)
W3 - 21171-B-0167-6 - - Kein WR (ND) (0167)
W3 31171-P-0975-300 - - AHF (NP) (0975)
W3 - 25461-B-1275-3 - 15462-A-1275-0,5 Kein WR (ND) (1275)
           
OS1 31261-A-1165-3 21261-B-1165-30 71263-B-1165-2,5 11261-A-1165-5,5 (EA) (1165)
OS1 31261-A-1165-U1 21261-B-1165-30 - 11261-A-1165-5,5 Reduzierte Werbemittel
OS1 WR (DIN A3) - - - Erfolgs-Ratschlag (1265)
OS1 - 21261-B-0169-4 - - Kein WR (ND) (0169)
OS1 - 21261-B-1071-5 - - Kein WR (ND) (1071)
OS1 - 21261-B-1072-4 - - Kein WR (ND) (1072)
OS1 - - - 11262-A-1275-0,5 Kein WR (ND) (1275)
           
WHA 31501-A-0766-6 21510-B-0766-30 71501-B-0766-3 11501-A-0766-6 (EA) (0766) (+)
WHA 31501-A-0766-U1 21510-B-0766-30 - 11501-A-0766-6 Reduzierte Werbemittel (EA)
WHA - 21501-B-1071-3 - - (ND) (1071)
WHA - 21501-B-1072-8 - - (ND) (1072)
WHA 31501-P-0575-300 - - AHF (NP) (0575)
           
WST 33161-A-1168-3 23161-B-1168-24 - 13161-A-1168-4,5 (EA) (1168)
WST - 23161-B-0572-6 - - (ND) (0572)
WST - - - 13162-A-0973-1 (ND) (0973)
WST 33161-P-0575-300 - - - (NP) (0575)
WST - 23161-B-0775-5 - - Kein WR (ND) (0775)
WST - - - 13162-A-0177-0,6 Kein WR (ND) (0177)
WST - - - 13163-A-0279-0,6 Kein WR (ND) (0279)
WST 3.316.1. DSS.66005 23161-B-0480-2 - - (NP) (0480) (NC)
WST - - - 13164-A-0681-0,4 Kein WR (ND) (0681)
           
FILM WR PLAKAT (A1) PLAKAT (A0) AHF INFO


Infos und Bemerkungen

Winnetou 1. Teil (W1), WR 3005(234)5-P-0,3 (EA) (1163) mit Auflage von nur 300. Es ist die Nachauflage (Reduzierte Werbemittel). Praktisch ähnlich wie bei "Old Shatterhand". Werberatschläge (WR) mit reduzierten Werbemitteln kamen in sehr geringer Auflage bei einigen Filmen kurz nach der Erstaufführung (EA).

(#) Winnetou 1. Teil (W1), A0-Plakat: 70051-B-1163-2 (Landschaftskarte), A0-Plakat: 70057-B-1263-3 (Grafic-Action-Szenen)

(#) Winnetou 1. Teil (W1), A1-Plakat: 24751-B-0371-24, (WA) (0371), gleiches Motiv in zwei unterschiedlichen Versionen ("Winnetou kommt wieder!") ("Winnetou ist wieder da!") und unter gleicher Plakatnummer.

(+) Winnetou und das Halbblut Apanatschi (WHA), A1-Plakat: 21510-B-0766-30, (EA) (0766), vermutlich mit Zahlendreher. Richtig wäre wohl eher 21501-B-0766-30.

Infos und weitere Details zu allen Werberatschlägen (WR), Plakaten (A1) von (EA), (N-FSK), (WA), (ND). Bei den Plakaten (A0) sind nur die Querformatplakate der EA gelistet. Übersicht und Infos zu den Aushangfotos (AHF) der einzelnen Filme von Constantin-Film und anderen Verleihfirmen.



Infos und Abkürzungen

WR= Werberatschlag
PL= Plakat (A1), (A0)
AHF= Aushangfoto (Aushangbild)
  
EA= Erstaufführung, Ersteinsatz (Jahr bzw. Monat/Jahr)
N-FSK= Neue FSK-Freigabe (Jahr bzw. Monat/Jahr, Neu ab 6, vorher ab 12)
WA= Wiederaufführung, Wiedereinsatz (Jahr bzw. Monat/Jahr)
NA= Nachauflage (direkt nach EA-Auflage)
ND= Nachdruck
NP= Neuproduktion
VA= Vorauflage (Erstaufführung, Ersteinsatz)
  
U1= Nachauflage (direkt nach EA-Auflage), Reduzierte Werbemittel
  
C= Constantin (Kinofilmverleih)
NC= Neue Constantin (Kinofilmverleih)
  
(-)= keine Zuordnung, bzw. nicht vorhanden
(?)= ohne Angabe (ohne Datum)
(#)= A1-Plakat in zwei Versionen!
(*)= Zuordnung definitiv falsch!



Die Ente oder viel mehr der Enterich jubelt! Der Code wurde komplett entschlüsselt. Aber Sinn und Zweck dieser erstmaligen Aufstellung von Constantin-Film einweg-Material, mit diversen Codes, hat nur einen einzigen Grund und der wird später einmal verraten. Diese Webseite ist weder über das Menü erreichbar, noch bei irgendwelchen Suchmaschinen später gelistet. Auch die nachfolgenden Webseiten der Werberatschläge Code-WR, Plakate Code-A1 und Code-A0 und Aushangfotos Code-AHF sind nur für Karl-May-Film-Fans gedacht, die bereits umfangreiches einweg-Material von Constantin-Film besitzen.


Code-Übersicht:

Plakate A1 Code-A1 und Plakate A0 Code-A0
Aushangfotos/Aushangbilder Code-AHF
Werberatschläge Code-WR und Übersicht WR-PL-AHF Code-WR-AHF-PL
und Übersicht der unlogischen WR-PL-AHF WR-PL-AHF-X




Codes (EA)


FILM CODE WR PLAKAT (A1) PLAKAT (A0) AHF INFO
             
W1 005 30051-A-1163-3 20051-B-1163-28 70051-B-1163-2 10051-A-1163 (EA) (1163)
OS 025 30251-A-0364-3 20251-B-0364-26 70251-B-0364-3 10251-A-0364-5,5 (EA) (0364)
SIS 037 30371-A-0264-3 20371-B-0264-20 - 10371-A-0264-4 (N-FSK-6) (0264)
W2 055 30551-A-0864-3 20551-B-0864-30 70553-B-0864-2,5   1055-A-0864-6 (EA) (0864)
UG 065 30651-A-1164 20651-B-1164-24 70652-B-1164-3 10651-A-1164-6 (EA) (1164)
OP 069 30691-A-0865-3 21091-B-0865-30 71091-B-0865-4 10691-A-0765-5 (EA) (0865)
W3 117 31171-A-0965-3 21171-B-0965-30 71176-B-0965-4 11171-A-0965-6 (EA) (0965)
OS1 126 31261-A-1165-3 21261-B-1165-30 71263-B-1165-2,5 11261-A-1165-5,5 (EA) (1165)
WHA 150 31501-A-0766-6 21510-B-0766-30 71501-B-0766-3 11501-A-0766-6 (EA) (0766)
WST 316 33161-A-1168-3 23161-B-1168-24 - 13161-A-1168-4,5 (EA) (1168)


Beispiel:

Old Shatterhand (OS) (Plakat-A1) Code: 20251-B-0364-26


Position 1. 2. 3. 4. 5. - 6. - 7. 8. 9. 10. - 11. 12.
                               
Code 2 0 2 5 1 - B - 0 3 6 4 - 2 6

Old Shatterhand (OS) Code: 2 025 1-B-0364-26

1. Ziffer für PL (A0)=7, WR=3, PL (A1)=2, AHF=1
2.,3.,4. Ziffer für Filmtitel oder Filmnummer = (025)
5. Ziffer für EA=1, WA, ND=2 usw., bzw. auch Auflage oder Motiv
6. Ziffer gleich Buchstabe für... B=PL (A1/A0), A=AHF, tlw. auch WR
7.,8. Ziffer für Monat (03)
9.,10. Ziffer für Jahr (64), hier 1964
11.,12. Ziffer für Auflage in Tausend (26), hier 26000 Plakate

Einige Karl-May-Filme erhielten nach der EA zur WA neue dreistellige Filmnummern (Codes).



Direktes Beispiel:

Winnetou 1. Teil (W1) (Plakat-A1) (WA) Code: 24751-B-0371-24

Winnetou 1. Teil (W1), (WA) Code: 2 475 1-B-0371-24

1. Ziffer für PL (A1)=2
2.,3.,4. Ziffer für Filmtitel = (475), Filmnummer zur (EA) war (005)
5. Ziffer für Auflage (1. Auflage), oder (Motiv) (#)
6. Ziffer gleich Buchstabe für... B=PL (A1)
7.,8. Ziffer für Monat (03)
9.,10. Ziffer für Jahr (71), hier 1971
11.,12. Ziffer für Auflage in Tausend (24), hier 24000 Plakate

(#) Winnetou 1. Teil (W1), A1-Plakat: 24751-B-0371-24, (WA) (0371), gleiches Motiv in zwei unterschiedlichen Versionen ("Winnetou kommt wieder!") ("Winnetou ist wieder da!") und unter gleicher Plakatnummer.



Codes (EA), (WA), (ND)


FILM CODE (EA) CODE (WA) INFO (EA) INFO (WA) INFO
           
W1 005 475 (EA) (1163) (WA) (0371) (EA) plus (WA)
OS 025 - (EA) (0364) (WA) (1984) (WA) (1984) Elysee (Verleih)
SIS 037 519 (EA) (1962) (WA) (1171) (EA) kein einweg-Material (#), erst (N-FSK) (0264)
W2 055 529 (EA) (0864) (WA) (0272) (EA) plus (WA)
UG 065 564 (EA) (1164) (WA) (1172) (EA) plus (WA)
OP 069 554 (EA) (0865) (WA) (0973) Plakate (EA) mit Code 109
W3 117 546 (EA) (0965) - AHFs (ND) (1275) mit Code 546
OS1 126 126 (EA) (1165) - (EA) plus (ND)
WHA 150 - (EA) (0766) - (EA) PL Code 151, Zahlendreher (+)
WST 316 316 (EA) (1168) - (EA) plus (ND), ab 1979 NC

(#) Der Schatz im Silbersee startete erstmalig (0264) (N-FSK) mit einweg-Werbe-Material. Zur EA (1962) gab es daher noch keine Codes. Beim Film "Der Ölprinz" gab es drei Filmnummern. Code 069 zur EA (0765) der AHFs und Code 109 zur EA (0865) des Plakates (A1), (A0) und Code 554 zur WA (0973) bei den AHFs. Beim Film "Winnetou und das Halbblut Apanatschi" (WHA) gab es zur EA zwei verschiedene Nummern. AHF mit Code 150 und Code 151 beim PLakat (A1).


Der Code der dreistelligen Filmnummer der Erstaufführung (EA) änderte sich lediglich bei Filmen, die zur offiziellen Wiederaufführung (WA) gelangten. Dabei gab es aber wie immer Ausnahmen. "Der Ölprinz" (WR: 069), (EA: 109). (WA: 554), "Winnetou 3. Teil" (EA: 117), (ND (1275): 546).

Der Constantin-Film Verleih hatte zwischen den Filmen "Der Schatz im Silbersee" (SIS) (1962) und "Winnetou und Shatterhand im Tal der Toten" (WST) (1968) ca. 260 Filme im Verleih. Mit den Filmnummern (Codes) begann man erst Ende 1963. Zum Zeitpunkt der Wiederaufführung (WA) (1172) des Films "Unter Geiern" waren seit "Der Schatz im Silbersee" bereits über 400 Filme im Verleih. Aufgrund zahlreicher Wiederaufführungen (WA) zwischen 1962 bis Ende 1972 und einer Neunummerierung dieser Filme gibt es bei den zehn Karl-May-Filmen des Constantin-Film-Verleihs Filmnummern zwischen 005 und 564.





Winnetou 1. Teil (W1), (EA) (1163), A0 (Landkarte) Code: 70051-B-1163-2




Codes A0 Plakate (EA)


INFOW1W2W3
    
A0-hoch70052-B-1163-3,5(?)71173-B-0965-6
A0-hoch (spezial)---
Doppel-A0(?)70555-B-0864-1,571174-B-0965-2
A0-quer70057-B-1263-370553-B-0864-2,571176-B-0965-4
A0-quer (spezial)70051-B-1163-2--
3x-A0--71175-B-0965-1



INFOUGOPOS1
    
A0-hoch70654-B-1164-3,571095-B-0865-671264-B-1165-7
A0-hoch (spezial)---
Doppel-A0(?)(?)71267-B-1165-1,5
A0-quer70652-B-1164-371091-B-0865-471263-B-1165-2,5
A0-quer (spezial)70657-B-1164-271097-B-0865-1-
3x-A070658-B-1164-1,5--



INFOOSWHAWST
    
A0-hoch(-)71502-B-0766-573162-B-1168-2,5
A0-hoch (spezial)--73161-B-1168-2,5
Doppel-A0-(?)(?)
A0-quer70251-B-0364-371501-B-0766-3-
A0-quer (spezial)---
3x-A0---


(-) = kein Code
- = nicht vorhanden
(?) = noch nicht ermittelt, noch unbekannt
A0-hoch (spezial): WST (Vorankündigung)
A0-quer (spezial): W1 (Landkarte), UG (Ausschneidebogen), OP (Zeitungsberichte, Presse)
3x-A0: W3 (Titelschriftzug), UG (Action-Szenen II) (Grafik)

Gelistet sind alle A0-Plakate der EA (ohne "Der Schatz im Silbersee", SIS) von Constantin-Film. Zur WA gab es übrigens nur ein einziges A0-Plakat. "Winnetou 1. Teil", 74751-B-0471-2,5 (WA) (0471) (A0, Hochformat). Es gab auch keine Nachdrucke (ND) der A0-Plakate! Und vor allen Dingen natürlich auch keine heute erhältlichen Repros dieser A0-Plakate! In der Kunstwelt würde man von wertlosen Fälschungen sprechen!

Die 5. Ziffer des Codes ist leider aber noch immer nicht eindeutig geklärt!
Vielleicht deckt das Beispiel: UG ("Unter Geiern") die Sache nun endgültig auf?

Update - Aktueller Stand: 16.09.2017




Quellenmaterial

Text und Statistik dieser Website basieren auf den Daten der Broschüre:
Die Karl-May-Filme: "Verzeichnis der in der Bundesrepublik Deutschland erschienenen Werbemittel". © 1993, 1997 by KARL-MAY-ARCHIV E.V., Göttingen, Germany.
Sämtliche Recherchen entstammen diesen und weiteren eigenen Quellen. Dazu wurden noch zusätzlich diverse Werberatschläge, Plakate (DIN-A1), (DIN-A0, quer) und Aushangfoto-Serien analysiert.