VIEW-MASTER

ORIGINAL KARL-MAY-FILM FOTOS

VIEW-MASTER


Mit einem View-Master können entsprechende Bildscheiben mit Fotos in 3-D betrachtet werden. Dazu benötigt man lediglich eine Lichtquelle. Drei "View-Master-Serien" erschienen kurz nach den Karl-May-Filmen "Old Surehand" (1. Teil), "Winnetou" (3. Teil) und "Winnetou und das Halbblut Apanatschi". Die Packungen enthielten jeweils 3 Bildscheiben (Reels) mit jeweils 7 stereoskopische Fotos. Das ergab pro Serie dann 21 verschiedene 3-D Fotos oder Dias im Format von 11,75 x 10,50 mm. Auf der Bildscheibe befinden sich 14 Bilder, die so angeordnet sind, dass der View-Master bei Weiterschaltung per Hebel immer die passenden beiden Bilder für das linke und rechte Augenfenster findet. Man benötigt keine zusätzliche Pappbrille (rot/grün) oder Polarisationsbrille. Die Originalfotos wurden daher schon mit einer 3-D-Kamera fotografiert. Es gab auch einen Junior-Projektor von View-Master zu einem damals günstigen Preis. Mit dem konnte man die Bilder an die Leinwand oder Wand, bei einer Bildgröße von ca. 40 x 40 cm, werfen. Bessere Projektoren erhöhten die Bildgröße, wie der Standard-Projektor mit 60 x 60 cm, oder der Projektor De Luxe mit 125 x 125 cm. Der Nachteil dabei, kein 3-D Effekt, da immer nur ein Bild projiziert werden konnte. Wer den 3-D Effekt auch hier haben wollte musste damals knapp DM 1000 investieren und griff zum Stereomatic-Projektor mit zwei Objektiven und zusätzlicher Polarisationsbrille (Plastikfassung) und projizierte die Bilder der Bildscheiben in ca. 100 x 100 cm auf eine Silberleinwand.

Der View-Master wurde 1939 von der amerikanischen Firma Sawyer’s Inc. entwickelt. View-Master wurde dann 1966 von General Aniline & Film Corporation (GAF) übernommen. Die gesamte Chronik des View-Masters finden Sie auf dieser Seite unten.

Die View-Master Serien aus drei Karl-May-Filmen wurden zwecks besserer Vermarktung meistens einfach nur Winnetou oder Winnetou & Old Surehand genannt. Siehe Tabelle und Titelbilder (Cover). Die Booklets und die Bildscheiben mit den Fotos präsentierten dann die wirklichen Filmnamen.


View-Master-Serien aus 3 Karl-May-Filmen


View-Master TitelEditionSerieAuflageFirmaDias
      
(Old Surehand 1. Teil)     
      
Old SurehandB 4431.Sawyer's21
Old SurehandB 443-D2.GAF21
Winnetou & Old SurehandBB 443-123-D3.GAF21
Winnetou & Old SurehandBB 443-4-D-GAF7
      
Old SurehandB 443-E1.Sawyer's21
Old SurehandB 443-E2.GAF21
      
Old SurehandB 443-F1. Sawyer's21
Old SurehandB 443-F2. GAF21
      
Old SurehandB 443-I1.Sawyer's21
      
Old SurehandB 443-N1.Sawyer's21
Old SurehandB 443-N2.GAF21
Winnetou & Old SurehandBB 443-123-N3.GAF21
      
(Winnetou und das Halbblut Apanatschi)     
      
Winnetou und das Halbblut ApanatschiB 7281.Sawyer's21
Winnetou und das Halbblut ApanatschiB 728-D2.GAF21
WinnetouBB 728-4-D-GAF7
      
WinnetouBB 728-4-E-GAF7
      
Winnetou et ApanatschiB 728-F1. GAF21
      
WinnetouBB 728-4-N-GAF7
      
(Winnetou 3. Teil)     
      
Winnetou (Winnetou 3. Teil)B 7311.Sawyer's21
Winnetou (Winnetou 3. Teil)B 731-D2.GAF21
Winnetou (Winnetou 3. Teil)B 731-D3.GAF21
Winnetou (Winnetou 3. Teil)B 731-D-GAF21
Winnetou (Winnetou 3. Teil)BB 731-GAF7
      
Winnetou (Winnetou 3rd part)B 731-E1.Sawyer's21
Winnetou (Winnetou 3rd part)B 731-E2.GAF21
      
Winnetou (Winnetou 3e partie)B 731-F1.GAF21
Winnetou (Winnetou 3e partie)B 731-123-F2.GAF21
      
Winnetou (Winnetou 3e deel)B 731-N1.GAF21
Winnetou (Winnetou 3e deel)NB 731-N2.GAF21

Die offiziellen Titel der drei Karl-May-Filme sind:

Old Surehand 1. Teil (1965), (Kino-Premiere 12/1965), (V-M Code B 443)
Winnetou und das Halbblut Apanatschi (1966), (Kino-Premiere 08/1966), (V-M Code B 728)
Winnetou 3. Teil (1965), (Kino-Premiere 10/1965), (V-M Code B 731).




Cover - View-Master-Serien (Deutsche Edition) (Erstauflage) (1. Auflage)



Old Surehand (Sawyer's)

Winnetou und das Halbblut Apanatschi (Sawyer's)

Winnetou (3. Teil) (Sawyer's)

Die Abbildungen der Cover präsentieren die Erstauflage (1. Auflage) (Deutsche Edition).




Cover - View-Master-Serien (Deutsche Edition) (Zweitauflage) (2. Auflage)



Old Surehand (GAF)

Winnetou und das Halbblut Apanatschi (GAF)

Winnetou (3. Teil) (GAF)

Die Abbildungen der Cover präsentieren die Zweitauflage (2. Auflage) (Deutsche Edition)




Cover - View-Master-Serien (Deutsche Edition) (Drittauflage) (3. Auflage)



Winnetou (3. Teil) (GAF)

Die Abbildungen der Cover präsentieren die Drittauflage (3. Auflage) (Deutsche Edition)
Siehe auch unten im Hochformat:
"Winnetou & Old Surehand" (3. Auflage)
"Winnetou" (Winnetou 3. Teil) (Neuauflage)
"Winnetou" (Winnetou und das Halbblut Apanatschi) erschien nur noch in einer Teilauflage.




Cover - View-Master-Serien (Deutsche Edition) (Drittauflage) (Neuauflage) (Teilauflage)



Old Surehand (GAF)


Winnetou (3. Teil) (GAF)


Winnetou und das Halbblut Apanatschi (GAF)

Die Packungen im Hochformat (Blisterpacks) hatten mit den Titeln "Winnetou & Old Surehand" (21 Stereo Fotos) und "Winnetou" (21 Stereo Fotos) (Neuauflage), (7 Stereo Fotos) nicht die Originaltitel. Genau wie mit den drei quadratischen Packungen "Winnetou" (21 Stereo Fotos). Anhand der Titelbilder (Cover) und der Rückseite der Verpackung, konnte man allerdings erkennen, welche Filmbilder auf den View-Master-Scheiben tatsächlich vorlagen.


Übersicht (Deutsche Edition)


View-Master Titel(Firma)DiasOriginal Karl-May-Film Titel
    
Old Surehand(Sawyer's)21Old Surehand 1. Teil
Old Surehand(GAF)21Old Surehand 1. Teil
Winnetou & Old Surehand(GAF)21Old Surehand 1. Teil
Winnetou & Old Surehand(GAF)7Old Surehand 1. Teil
    
Winnetou und das Halbblut Apanatschi(Sawyer's)21Winnetou und das Halbblut Apanatschi
Winnetou und das Halbblut Apanatschi(GAF)21Winnetou und das Halbblut Apanatschi
Winnetou(GAF)7Winnetou und das Halbblut Apanatschi
    
Winnetou(Sawyer's)21Winnetou 3. Teil
Winnetou(GAF)21Winnetou 3. Teil
Winnetou(GAF)21Winnetou 3. Teil
Winnetou(GAF)21Winnetou 3. Teil
Winnetou(GAF)7Winnetou 3. Teil



View-Master (Sawyer's) - Werbung

Die VIEW-MASTER ® Bildscheiben betrachten Sie mit einem Stereoskop. Sie "erleben" bereits bekannte oder unbekannte Motive in natürlichen Farben, so wie sie in Wirklichkeit sind, ganz so als ob Sie mitten im Geschehen wären.

(Werbe Prospekt, 1966)




View-Master (Sawyer's) - Werbung für Winnetou

WINNETOU

Wie der mächtige Häuptling WINNETOU seine roten Brüder von den benachbarten Stämmen erwartet...
Wie die schlaue Rothaut sich vor seinen Verfolgern rettet...
Wie er zusammen mit OLD SHATTERHAND versucht den WEISSEN BÜFFEL zu überreden...

Das alles sehen Sie jetzt plastisch und farbig mit VIEW-MASTER.
Jedes der 21 Bilder ist eine Aufnahme die während der Dreharbeiten des Filmes speziell für Sie fotografiert wurde.
Eine farbige, 16-seitige Erläuterung liegt jeder Packung bei.
Wieder zwei einmalige VIEW-MASTER Packungen
WINNETOU 3. Teil --> B 731
OLD SUREHAND --> B 443

Bestellen Sie diese Packungen auf diesem Bestellformular.

(Werbe Prospekt, 1966)




View-Master (Sawyer's) - Werbung

Karl-May-Theater

Bestehend aus einem Tragekoffer mit eingebauter Projektionswand, einem Junior-Projektor mit 50 Watt-Lampe, einem Stereo-Betrachter Modell G und 2 Karl-May-Dreierpackungen (Winnetou und Old Surehand).
DM 49,50

(Werbe Prospekt, 1966)




Chronik View-Master

Entstanden und entwickelt wurde der View-Master bereits 1939 zur Weltausstellung in New York von der amerikanischen Firma Sawyer’s Inc. Danach startete der Erfolg der Bildscheiben aus später unzähligen Kategorien und Themen mit schätzungsweise mehr als einer Milliarde verkaufter Scheiben bis heute. Die Übernahme des Konkurrenten True-Vue erfolgte 1951 und nach Einstellung des True-Vue-Systems begann 1955 die Produktion von Walt Disneys Micky Maus und Donald Duck und wurde für die Bildscheiben zum absoluten Marktrenner für Sawyer’s Inc. Der View-Master wurde dann 1966 von General Aniline & Film Corporation (GAF) übernommen. 1981 wurde View-Master erneut verkauft und zwar an die View-Master International Group (VMI). Die Firma wurde 1984 von Ideal Toys unter dem Namen von View-Master Ideal Group übernommen. 1989 übernahm Tyco diese Firma und fusionierte 1997 mit der Firma Mattel unter der Marke Fisher-Price. Mattel bringt seit 2016 unter dem Markennamen View-Master® Virtual-Reality-Brillen für faszinierende 3D-Welten heraus.




® Sawyer's Inc., Portland 7, Oregon, U.S.A.
® GAF Corporation, New York, N.Y. U.S.A. (General Aniline & Film Corporation)

Sawyer's ® View-Master ®
gaf ® View-Master ®

© Constantin/Rialto (1965) (1966)