FILMPANNEN - FEHLER - GOOFS

"DER SCHATZ IM SILBERSEE"



ORIGINAL MOTIVE AUS DEM CINEMASCOPE-FARBFILM NACH DEM GLEICHNAMIGEN ROMAN VON KARL MAY DER SCHATZ IM SILBERSEE  © 1962 ORIGINAL MOTIVE AUS DEM CINEMASCOPE-FARBFILM NACH DEM GLEICHNAMIGEN ROMAN VON KARL MAY
"DER SCHATZ IM SILBERSEE" © 1962

ORIGINAL MOTIV AUS DEM CINEMASCOPE-FARBFILM NACH DEM GLEICHNAMIGEN ROMAN VON KARL MAY DER SCHATZ IM SILBERSEE  © 1962Time: 00:06:55  (BD-Time: 00:07:15)
Lord Castlepool im Saloon von Tulsa. Daneben steht Gonzalez und trinkt sein Bier. Gleich stürzt Castlepool seinen Drink hinunter und Sekunden später...

ORIGINAL MOTIV AUS DEM CINEMASCOPE-FARBFILM NACH DEM GLEICHNAMIGEN ROMAN VON KARL MAY DER SCHATZ IM SILBERSEE  © 1962Time: 00:07:03  (BD-Time: 00:07:23)
"Schmeckt euch mein Rum etwa nicht?" fragt der Saloonwirt. An der Theke lungert Gonzalez und qualmt plötzlich.
Kommentar: Ein kleiner Fehler!

ORIGINAL MOTIV AUS DEM CINEMASCOPE-FARBFILM NACH DEM GLEICHNAMIGEN ROMAN VON KARL MAY DER SCHATZ IM SILBERSEE  © 1962Time: 00:09:08  (BD-Time: 00:09:34)
Die Postkutsche wurde von den Banditen des Cornels überfallen und erreicht den Ort Tulsa nun ohne Kutscher. Fred versucht die Pferde zu stoppen.

ORIGINAL MOTIV AUS DEM CINEMASCOPE-FARBFILM NACH DEM GLEICHNAMIGEN ROMAN VON KARL MAY DER SCHATZ IM SILBERSEE  © 1962Time: 00:09:14  (BD-Time: 00:09:41)
Fred hat die Kutsche zum Stillstand gebracht und öffnet die Tür.

(Auf der Frontseite der Kutsche erkennt man den Sehschlitz für den unsichtbaren Kutscher und eine Öffnung für die Zügel.)

Kommentar: Ein kleiner Fehler!

ORIGINAL MOTIV AUS DEM CINEMASCOPE-FARBFILM NACH DEM GLEICHNAMIGEN ROMAN VON KARL MAY DER SCHATZ IM SILBERSEE  © 1962Time: 00:13:14  (BD-Time: 00:13:49)
Die Postkutsche wurde überfallen. Dann etwas später im Saloon von Tulsa: "Also ich sage Euch - Es waren nur 50 Dollar in der Kasse. Das muß ich als Postmeister doch wissen..."

ORIGINAL MOTIV AUS DEM CINEMASCOPE-FARBFILM NACH DEM GLEICHNAMIGEN ROMAN VON KARL MAY DER SCHATZ IM SILBERSEE  © 1962Time: 00:13:42  (BD-Time: 00:14:20)
Fred kommt und geht weg, um den Mörder zu suchen. Der Postmeister und Sam Hawkens sind ratlos.

(Der Mann mit Postkappe und Brille wirkt eher wie ein Filmregisseur, als ein Postmeister zur Zeit des Wilden Westens.)
Kommentar: Ein kleiner Fehler!

ORIGINAL MOTIV AUS DEM CINEMASCOPE-FARBFILM NACH DEM GLEICHNAMIGEN ROMAN VON KARL MAY DER SCHATZ IM SILBERSEE  © 1962Time: 00:28:43  (BD-Time: 00:29:59)
Die Tramps des Cornels kämpfen vor Butlers Farm mit Verlusten. Ein Tramp liegt abgeschossen im Gras (oberhalb des weißen Pferdeschweifes).

ORIGINAL MOTIV AUS DEM CINEMASCOPE-FARBFILM NACH DEM GLEICHNAMIGEN ROMAN VON KARL MAY DER SCHATZ IM SILBERSEE  © 1962Time: 00:28:46  (BD-Time: 00:30:03)
Dann kommt es zum Pferdegedränge und der tote (oder vielleicht doch nur verwundete) Tramp rappelt sich plötzlich wieder hoch (unterhalb des vorderen Pferdekopfes, dem Pferd ohne Reiter).

Kommentar: Ein kleiner Fehler!

ORIGINAL MOTIV AUS DEM CINEMASCOPE-FARBFILM NACH DEM GLEICHNAMIGEN ROMAN VON KARL MAY DER SCHATZ IM SILBERSEE  © 1962Time: 00:31:15  (BD-Time: 00:32:37)
Der Cornel nimmt Ellen und ihren Vater gefangen und zeigt Patterson seine geraubte Hälfte des Planes.

ORIGINAL MOTIV AUS DEM CINEMASCOPE-FARBFILM NACH DEM GLEICHNAMIGEN ROMAN VON KARL MAY DER SCHATZ IM SILBERSEE  © 1962Time: 00:35:32  (BD-Time: 00:37:06)
Ellen Patterson: "Warum braucht Mrs. Butler Bedenkzeit? Der halbe Plan ist doch wertlos. Warum gibt sie ihn nicht her?"

ORIGINAL MOTIV AUS DEM CINEMASCOPE-FARBFILM NACH DEM GLEICHNAMIGEN ROMAN VON KARL MAY DER SCHATZ IM SILBERSEE  © 1962(Time: 00:47:03)  (BD-Time: 00:49:06)
Ellen und Patterson wurden befreit. Der Angriff der Tramps auf Butler's Farm scheiterte. Fred konnte den Cornel im Zweikampf bezwingen und die zweite Hälfte des Planes zurück erobern.

ORIGINAL MOTIV AUS DEM CINEMASCOPE-FARBFILM NACH DEM GLEICHNAMIGEN ROMAN VON KARL MAY DER SCHATZ IM SILBERSEE  © 1962(Time: 00:48:56)  (BD-Time: 00:51:04)
Der halbe Plan war für den Cornel und Patterson völlig wertlos. Nach Freds Rückkehr auf Butler's Farm sind nun beide Hälften des Planes zusammen und mit Hilfe Winnetous wird der genaue Ort vom Schatz im Silbersee gemeinsam entschlüsselt.

Kommentar: Ellen Pattersons Bemerkung zum wertlosen halben Plan war kein Fehler!

ORIGINAL MOTIV AUS DEM CINEMASCOPE-FARBFILM NACH DEM GLEICHNAMIGEN ROMAN VON KARL MAY DER SCHATZ IM SILBERSEE  © 1962Time: 00:35:18  (BD-Time: 00:36:52)
In dieser Szene fährt ein Omnibus oben auf der Straße entlang.
(Oberer Bildrand links in Höhe der Hinterbeine des Pferdes)
Cornel Brinkley läßt sich sämtliche Decken bringen um daraus Rollen zu machen.

Kommentar: Ein Fehler der kaum auffällt!

ORIGINAL MOTIV AUS DEM CINEMASCOPE-FARBFILM NACH DEM GLEICHNAMIGEN ROMAN VON KARL MAY DER SCHATZ IM SILBERSEE  © 1962Time: 00:44:12  (BD-Time: 00:46:09)
Die Tramps stürmen Butler's Farm. Fred schlägt einen Tramp zu Boden und wirft einen anderen Tramp kurz danach in den Brunnen.

ORIGINAL MOTIV AUS DEM CINEMASCOPE-FARBFILM NACH DEM GLEICHNAMIGEN ROMAN VON KARL MAY DER SCHATZ IM SILBERSEE  © 1962Time: 00:44:34  (BD-Time: 00:46:33)
Die Indianer kommen mit Winnetou! Der Cornel flieht. Fred kniet nochmals beim bereits schon besiegtem Tramp!

Kommentar: Ein Fehler der kaum auffällt!

ORIGINAL MOTIV AUS DEM CINEMASCOPE-FARBFILM NACH DEM GLEICHNAMIGEN ROMAN VON KARL MAY DER SCHATZ IM SILBERSEE  © 1962Time: 01:13:00  (BD-Time: 01:16:09)
Der Häuptling der Utahs, "Großer Wolf" sagt: "Wenn der Schatten des Pfahles die Lanze erreicht, ist das Urteil gesprochen."
Der momentane Schatten zeigt, wie der Häuptling die Lanze in den Boden neben dem Pfahl stampft.

ORIGINAL MOTIV AUS DEM CINEMASCOPE-FARBFILM NACH DEM GLEICHNAMIGEN ROMAN VON KARL MAY DER SCHATZ IM SILBERSEE  © 1962Time: 01:13:05  (BD-Time: 01:16:14)
Mr. Patterson bemerkt: "Jetzt haben wir bereits zwei Stunden verloren."
In dieser Szene hat sich innerhalb von zwei Stunden vieles verändert.
Die Steine des Sandbodens, die Lanze und der Schatten. Nur der Pfahl steht unverändert und sein Schatten hat die Lanze inzwischen erreicht.

Kommentar: Ein Fehler der nicht besonders auffällt!

ORIGINAL MOTIV AUS DEM CINEMASCOPE-FARBFILM NACH DEM GLEICHNAMIGEN ROMAN VON KARL MAY DER SCHATZ IM SILBERSEE  © 1962Time: 01:27:00  (BD-Time: 01:30:51)
Die Tramps (Banditen) erreichen den Silbersee. Cornel Brinkley kommandiert zwei Männer dazu ab, bei den Pferden zu bleiben (Greg und Gonzalez), während die anderen Männer auf Schatzsuche gehen. Gonzalez trägt einen weißen Cowboyhut und hat ein dunkelgelbes Gürteltuch umgeschnallt.

ORIGINAL MOTIV AUS DEM CINEMASCOPE-FARBFILM NACH DEM GLEICHNAMIGEN ROMAN VON KARL MAY DER SCHATZ IM SILBERSEE  © 1962Time: 01:29:35  (BD-Time: 01:33:29)
Die für den Floßbau eingeteilten Banditen seilen hier die bereits gefällten Baumstämme ab. Einer der Tramps ist Gonzalez (weißer Cowboyhut, dunkelgelbes Gürteltuch), der zu diesem Zeitpunkt niemals hier sein konnte, da er noch die Pferde bewacht. Denn kurz danach losen Greg und Gonzalez darum, wer allein bei den Pferden bleibt (Time: 01:30:36).
Kommentar: Ein minimaler Fehler der nicht besonders auffällt!

ORIGINAL MOTIV AUS DEM CINEMASCOPE-FARBFILM NACH DEM GLEICHNAMIGEN ROMAN VON KARL MAY DER SCHATZ IM SILBERSEE  © 1962Time: 1:36:20  (BD-Time: 01:40:13)
Der Cornel in der Schatzhöhle des Silbersees. Nur seine Tramps Hilton, Knox und Hartley sind mit dabei...

ORIGINAL MOTIV AUS DEM CINEMASCOPE-FARBFILM NACH DEM GLEICHNAMIGEN ROMAN VON KARL MAY DER SCHATZ IM SILBERSEE  © 1962Time: 1:36:25  (BD-Time: 01:40:34)
... waren mit dabei und liegen nun vom Cornel abgeknallt vor dem Schatz.

ORIGINAL MOTIV AUS DEM CINEMASCOPE-FARBFILM NACH DEM GLEICHNAMIGEN ROMAN VON KARL MAY DER SCHATZ IM SILBERSEE  © 1962Time: 1:36:56  (BD-Time: 01:41:04)
Gold - Nichts als Gold. Der Cornel ist überwältigt vom Schatz im Silbersee.

ORIGINAL MOTIV AUS DEM CINEMASCOPE-FARBFILM NACH DEM GLEICHNAMIGEN ROMAN VON KARL MAY DER SCHATZ IM SILBERSEE  © 1962Time: 1:37:14  (BD-Time: 01:41:23)
Der Hüter des Schatzes hat eben einen Mechanismus in Gang gesetzt. Der Cornel versinkt zusammen mit dem Schatz in der Felsspalte der Höhle. Die drei abgeknallten Tramps liegen davor.

ORIGINAL MOTIV AUS DEM CINEMASCOPE-FARBFILM NACH DEM GLEICHNAMIGEN ROMAN VON KARL MAY DER SCHATZ IM SILBERSEE  © 1962Time: 1:37:19  (BD-Time: 01:41:26)
Der Rest des Schatzes versinkt für immer vor den dort noch liegenden Tramps.

(Allerdings liegen die Tramps, genau wie der Cowboyhut in unterschiedlichen Positionen!)

Kommentar: Ein kleiner Fehler!

ORIGINAL MOTIV AUS DEM CINEMASCOPE-FARBFILM NACH DEM GLEICHNAMIGEN ROMAN VON KARL MAY DER SCHATZ IM SILBERSEE  © 1962Time: 1:37:45  (BD-Time: 01:41:54)
Der Schatz im Silbersee versinkt zusammen mit dem Cornel in den Schlammfluten der Höhle.

ORIGINAL MOTIV AUS DEM CINEMASCOPE-FARBFILM NACH DEM GLEICHNAMIGEN ROMAN VON KARL MAY DER SCHATZ IM SILBERSEE  © 1962Time: 1:37:48  (BD-Time: 01:41:58)
(Nach Filmüberblendung) Der Cornel nimmt in letzter Sekunde noch eine Goldamphore mit ...
Dramaturgisch ein verdientes Ende des Cornels und Anführers der Tramps.

Kommentar: Kein Fehler!

ORIGINAL-SCREENSHOTS DVD (KINOWELT HOME ENTERTAINMENT GMBH, © 2000), (UNIVERSUM FILM, © 2005)
TITEL-SCREENSHOT DVD (© UNIVERSUM FILM, 2005)
ORIGINAL MOTIVE AUS DEM CINEMASCOPE-FARBFILM NACH DEM GLEICHNAMIGEN ROMAN VON KARL MAY "DER SCHATZ IM SILBERSEE" © 1962

SÄMTLICHE BILDER UND LOGOS UNTERLIEGEN DEM COPYRIGHT VERSCHIEDENER FIRMEN, WIE AUF DER INDEX -SEITE ANGEGEBEN IST. ALL PICTURES, TRADEMARKS AND LOGOS ARE PROTECTED. © 1962