FILMPANNEN - FEHLER - GOOFS

"DAS VERMÄCHTNIS DES INKA"



ORIGINAL MOTIV AUS DEM FRANSCOPE-FARBFILM NACH DEM GLEICHNAMIGEN ROMAN VON KARL MAY DAS VERMÄCHTNIS DES INKA © 1966ORIGINAL MOTIV AUS DEM FRANSCOPE-FARBFILM NACH DEM GLEICHNAMIGEN ROMAN VON KARL MAY
"DAS VERMÄCHTNIS DES INKA" © 1966

ORIGINAL MOTIV AUS DEM FRANSCOPE-FARBFILM NACH DEM GLEICHNAMIGEN ROMAN VON KARL MAY DAS VERMÄCHTNIS DES INKA © 1966Time: 00:17:17
Der berühmte Stierkämpfer Perillo kämpft hier mit einem wilden Stier.

ORIGINAL MOTIV AUS DEM FRANSCOPE-FARBFILM NACH DEM GLEICHNAMIGEN ROMAN VON KARL MAY DAS VERMÄCHTNIS DES INKA © 1966Time: 00:17:45
Perillo liegt im Staub der Arena. Der Stier hat ihn kurz zuvor "auf die Hörner genommen." Zwei Matadore sind eingesprungen und lenken das wilde Tier ab.

ORIGINAL MOTIV AUS DEM FRANSCOPE-FARBFILM NACH DEM GLEICHNAMIGEN ROMAN VON KARL MAY DAS VERMÄCHTNIS DES INKA © 1966Time: 00:18:04
... und hier steht der Torrero und "Verschwörer" Perillo wieder da und kämpft locker weiter ...

Kommentar: Kein Fehler! - aber ...

ORIGINAL MOTIV AUS DEM FRANSCOPE-FARBFILM NACH DEM GLEICHNAMIGEN ROMAN VON KARL MAY DAS VERMÄCHTNIS DES INKA © 1966Time: 00:19:21
Kurt Hansen alias "Jaguar" wappnet sich mit einer Decke. Gleich wird er den entsprungenen Jaguar begegnen.

ORIGINAL MOTIV AUS DEM FRANSCOPE-FARBFILM NACH DEM GLEICHNAMIGEN ROMAN VON KARL MAY DAS VERMÄCHTNIS DES INKA © 1966Time: 00:19:24
Der "echte" Jaguar erscheint und wird von "Vater Jaguar" langsam gezähmt.

(Filmtechnisch wurde diese Szene durch eine Glastür zwischen Dompteur "Jaguar" und dem "echten" Jaguar gefahrlos gemeistert.)

ORIGINAL MOTIV AUS DEM FRANSCOPE-FARBFILM NACH DEM GLEICHNAMIGEN ROMAN VON KARL MAY DAS VERMÄCHTNIS DES INKA © 1966Time: 00:19:25
Das Tier läuft immer noch frei herum. Die große Gefahr ist bald gebannt. "Jaguar" macht seinem Namen alle Ehre.

Ein starker Mann - ganz ohne Angst - nur sein Schal ist verändert und "bibbert" ständig.
Kommentar: Ein wirklich minimaler Fehler!

ORIGINAL MOTIV AUS DEM FRANSCOPE-FARBFILM NACH DEM GLEICHNAMIGEN ROMAN VON KARL MAY DAS VERMÄCHTNIS DES INKA © 1966Time: 01:05:50
Der gefürchtete Bandit Gambusino hat "Jaguar" an einen Baum anbinden lassen. Noch hängt er über dem Wasser des Sumpfes.
(Im Mini-Bild kaum erkennbar)

ORIGINAL MOTIV AUS DEM FRANSCOPE-FARBFILM NACH DEM GLEICHNAMIGEN ROMAN VON KARL MAY DAS VERMÄCHTNIS DES INKA © 1966Time: 01:06:04
Gambusino hat ein zweites Halteseil gekappt. "Jaguar" hängt nun wesentlich tiefer. Da kommen bereits zwei gefräßige Krokodile angeschwommen ...

ORIGINAL MOTIV AUS DEM FRANSCOPE-FARBFILM NACH DEM GLEICHNAMIGEN ROMAN VON KARL MAY DAS VERMÄCHTNIS DES INKA © 1966Time: 01:06:09
Mit aller Kraft baumelt sich "Jaguar" in die Höhe. Noch reichen die Kräfte ... bald kann Tochter Graziella helfen ...

Kommentar: Ein kleiner Fehler! Im Hochgebirge gibt es weder Sümpfe und natürlich auch keine Krokodile. Trotzdem - tolle Action und Spannung!

ORIGINAL-SCREENSHOTS TV (PREMIERE, © 2004).
ORIGINAL MOTIV AUS DEM FRANSCOPE-FARBFILM NACH DEM GLEICHNAMIGEN ROMAN VON KARL MAY
"DAS VERMÄCHTNIS DES INKA" © 1966

SÄMTLICHE BILDER UND LOGOS UNTERLIEGEN DEM COPYRIGHT VERSCHIEDENER FIRMEN, WIE AUF DER INDEX -SEITE ANGEGEBEN IST. ALL PICTURES, TRADEMARKS AND LOGOS ARE PROTECTED.   © 1962 - 1968