OLD SHATTERHAND


ORIGINAL FILMDAUER KINO UND TV




Die Filmdauer der Karl May Filme im KINO und TV

Die heutigen TV und Video (Cassetten) Versionen stammen von den jeweiligen (ORIGINAL) bzw. (FSK-12) oder (FSK-6) Kinofilmen ab. Dabei wurde der einzelne Kinofilm, der mit 24 Bildern pro Sekunde in den Kinos läuft, auf 25 Bilder (Frames) pro Sekunde beschleunigt (PAL Speedup) und dann per Filmabtastung (Telecine) für VIDEO und TV und DVD aufbereitet und produziert.
Danach laufen diese Filme im TV, auf VIDEO und DVD aufgrund der höheren Video- Bildfrequenz (PAL-System), ca. 4 % kürzer als im Kino. Hier geht es direkt zum Fazit des Films "Old Shattterhand".

Old ShatterhandOld Shatterhand

D/I/Y/F  © 1964

F: Eastmancolor, 70 mm, 4158 m, MCS-70-Superpanorama (= 2.20:1)
F: Eastmancolor, 35 mm, 3326 m, Scope Version (= 2.35:1) (FSK-12)
F: Eastmancolor, 35 mm, 2652 m, Scope Version (= 2.35:1) (FSK-6)

L: KINO:
121'34'' (Originalfassung 70 und 35 mm),  ca. 122 Min.
96'56'' (FSK-6-Fassung 35 mm),  ca. 97 Min.

L: TV/VIDEO/DVD
116'43'' (Originalfassung 70 und 35 mm),  ca. 117 Min.
93'04'' (FSK-6-Fassung 35 mm),  ca. 93 Min.

FSK:
24./28.04.1964: ab 12 nff (ORIGINAL)
04.08.1969: ab 6 nff (FSK-6)

10.01.2006: ab 6 (DVD)


UMRECHNUNG: KINOFILM AUF EINZELBILDER

Das Beispiel zeigt den Karl May Film "Old Shatterhand" mit einer Filmlaufzeit von 121'34'' (ORIGINAL).
Wir errechnen zuerst die Gesamtzahl aller Filmbilder und benutzen einige Formeln:

BEISPIEL: 121'34'' (121 MINUTEN UND 34 SEKUNDEN)

(FILM-MINUTEN) x (60 SEKUNDEN x 24 FILMBILDER) = FILMBILDER (M)
121 x (60 x 24) = 174240 FILMBILDER (M)

(FILM-SEKUNDEN) x (24 FILMBILDER) = FILMBILDER (S)
34 x (24) = 816 (FILMBILDER (S)

FILMBILDER (M) + FILMBILDER (S) = FILMBILDER GESAMT (TOTAL)
174240 + 816 = 175056 FILMBILDER (TOTAL)

Der gesamte Film besteht damit aus 175056 einzelnen FILMBILDERN. Diese laufen bei der KINO-Projektion mit 24 Bildern pro Sekunde, verteilt auf mehrere Filmrollen, in 121 Minuten und 34 Sekunden durch den Kinofilmprojektor auf die Kino-Breitwand.

Die Rechenprobe ergibt:
FILMBILDER (TOTAL) : 24 FILMBILDER = SEKUNDEN GESAMT (TOTAL)
175056 : 24 = 7294

7294 SEKUNDEN : (60 SEKUNDEN) = 121,5666 MINUTEN
Die Werte hinter dem Komma müssen wir noch von Dezimal auf Sekunden umrechnen.
0,5666 MINUTEN x (60 SEKUNDEN) = 33,996 SEKUNDEN

Die Rechenprobe stimmt also mit 121 MINUTEN und 34 SEKUNDEN (!)




UMRECHNUNG: EINZELBILDER AUF VIDEOBILDER

Nun nehmen wir die oben errechneten 175056 FILMBILDER (TOTAL) und teilen sie durch 25 BILDER. Das PAL-System für TV, VIDEO und DVD läuft mit 25 Bildern pro Sekunde. (Halbbilder, Vollbilder usw.) Nähere Informationen zu diesem Thema finden Sie im WorldWideWeb über zahlreiche Suchmaschinen!

175056 FILMBILDER (TOTAL) : 25 (BILDER) = 7002,24 SEKUNDEN (TOTAL)

7002,24 SEKUNDEN (TOTAL) : (60 SEKUNDEN) = 116,704 MINUTEN
Die Werte hinter dem Komma müssen wir noch von Dezimal auf Sekunden umrechnen.
0,704 MINUTEN x (60 SEKUNDEN) = 42,24 SEKUNDEN

Das ergibt 116 MINUTEN und 42 SEKUNDEN und erreicht fast genau die offiziellen Werte von 116 MINUTEN und 43 SEKUNDEN.


FAZIT:

Der Karl May Film "Old Shatterhand" müsste daher eine Filmlänge von 116 Minuten und 43 Sekunden für TV, VIDEO und DVD erreichen. Dann würden wir den Film in seiner ursprünglichen ORIGINAL-KINO-FASSUNG sehen.
Bisher wurde der Film für TV, VIDEO, DVD und BLU-RAY (BD) abgetastet.


VORSPANN + ABSPANN:

Bei allen Film-Messungen seitens der FSK wurde immer der Vorspann (Filmverleih/ Videoverleih/ Produktion) und Abspann mit einbezogen.

Constantin-Film
Vorspann Constantin Film
CCC-Film
Vorspann CCC Filmkunst Artur Brauner
Abspann
Abspann mit Musik:
("Old Shatterhand-Thema")



Welche Szenen fehlen vom Originalfilm in den verschiedenen Fassungen?
(TV, VIDEO, DVD, BLU-RAY)


TV



Die längste TV-Fassung (ZDF) läuft exakt 113:20.
Vorspann nur CCC (Constantin fehlt) und kein Abspann mit Musik ("Old Shatterhand-Thema").
Die kürzeste Fassung im TV läuft ca. 86 Minuten (wird nicht mehr gesendet).

FILM TV-TIME ORIGINAL 3SAT ARD ARTE BR HR KABEL MDR NDR PRN PRO7 SAT1 SWR WDR ZDF
OS 116:43 113                         113



VIDEO



Die längste Fassung auf VIDEO (Polyband) läuft exakt 113:07 Minuten.
Kein Vorspann (Constantin und CCC) und kein Abspann mit Musik ("Old Shatterhand-Thema").


FILM TV-TIME TOPPIC POLYBAND POLYBAND
(IDX) ORIGINAL 1979, 1985, 1986 1990 1999
OS 116:43 86 113 (110) 113 (110)


Der nachfolgende Text im Kasten ist leider doch noch ungeklärt!!!

Die kürzeste Fassung auf VIDEO (Toppic) (1979) läuft dagegen nur ca. 86 Minuten.
Bei diesem Film handelt es sich um die "Old Shatterhand" FSK-6-Kino-Fassung (Video/TV: 93:04, Kino: 96:56). Das Video präsentiert keinen Vorspann (Constantin und CCC), keinen Abspann ("Old Shatterhand-Thema") und ist von der Story her, nochmals um knapp vier Minuten verkürzt worden. Damit ist der komplette Film um ca. 30 Minuten gegenüber der FSK-12 Version gekürzt! Das VIDEO (Toppic) (1979) gab es nur in Videotheken als Mietcassette und ist heute damit eine absolute Rarität unter Sammlern. Siehe Info unter Videos.

Toppic veröffentlichte den Film 1985 mit FSK-0-Logo und etwas später nochmals. Diesmal mit FSK-16-Logo. Auf allen Covern wurde eine Laufzeit von ca. 86 Minuten angegeben. Im Toppic Video-Katalog von 1979/80 war der Film mit 121 Minuten, wie im Kino angekündigt.



DVD



Die DVD "Old Shatterhand" von Polyband (2002) läuft inklusive CCC-Logo (Produktion) genau 113'19'' (01:53:19).

Die DVD "Old Shatterhand" von Universum Film (2012) aus der Shatterhand-Box läuft 113'15' (1:53:15) und erreicht daher keine 116'43'' (1:56:43). Es fehlen der Vorspann "Constantin Film" und "CCC-Film" und der schwarze Filmabspann am Ende der Story mit "Old Shatterhand-Thema" (Filmmusik von Riz Ortolani).

Die DVD "Old Shatterhand" von Universum Film (2006) aus der Shatterhand-Box läuft genau 116'04'' (01:56:04). Dort sogar erstmalig mit Vorspann Constantin Film (19'') und "CCC-Logo" (12'') und schwarzem Filmabspann am Ende der Story mit "Old Shatterhand-Thema" (2'17''), der Filmmusik von Riz Ortolani.

Dieser Vorspann mit Constantin Film und der Abspann mit Titelmusik fehlt auf der DVD von Polyband und Shatterhand Box (2012) und natürlich auch bei allen TV-Fassungen.
Addieren wir den Vorspann (0:12) und Sound (2:17) noch hinzu kommen wir bei Polyband auf insgesamt fiktive 01:55:48 (115'48'') !

Der Original-Kinofilm "Old Shatterhand" für DVD/VIDEO/TV müsste genau 116'43'' laufen.
Die Universum Film DVD "Old Shatterhand" läuft in 116'04'' ab.
Die Polyband DVD "Old Shatterhand" käme mit fiktiver Addition auf 115'48''.

Wo bleiben nun die fehlenden 39 (Universum) bzw. 55 (Polyband) Sekunden?

Des Rätsels Lösung:

1. Polyband blendet am Ende abrupt ab, sodass wir zur fiktiven Addition noch zig Sekunden drauf geben müssen.
2. Universum Film blendet nach Beendigung der Filmmusik im schwarzen Abspann sofort aus.
Der Original-Kinofilm hatte wahrscheinlich noch weitere 39 Sekunden Schwarzbild, oder zumindest der MCS-70-Superpanorama-Farbfilm, der für die Filmmessung seitens der FSK, maßgebend war.

Es wurden also keine Szenen geschnitten. Nur der Constantin Film Vorspann und der schwarze Filmabspann mit der Titelmusik fehlt auf allen älteren "Heimkino-Versionen" von Polyband. Universum Film (2006) zeigt ihn nun erstmalig!

Die DVD "Old Shatterhand" von Universum Film aus der Shatterhand-Box (2006) wurde in 2.35:1 abgetastet und produziert. Nicht in 2.20:1 vom 70mm-Film. Siehe auch Info (DVD-Bildformate "Old Shatterhand"). Erwähnenswert ist dabei allerdings, dass eine 35mm-Fassung auch in den meisten Kinos damals lief, da nur wenige große Kinos die entsprechenden Vorführgeräte für 70mm-Filme wie MCS-70-Superpanorama und andere besaßen.
Leider wurde bei der DVD von Polyband das Bildformat von 2.20:1 (MCS-70-Superpanorama, Breitwandformat) nur für den Vorspann eingehalten. Danach geht das Format auf ca. 2.00:1 zurück. Beim Video und im TV sogar noch darunter (1.90:1).


BLU-RAY (BD)



Die Filmlaufzeit der Blu-ray beträgt exakt 117'58' (1:57:58) und erreicht die Kinolaufzeit von 121'34'' (2:01:34) nicht. Es fehlen der Vorspann "Constantin Film" und "CCC-Film" und der schwarze Filmabspann am Ende der Story mit "Old Shatterhand-Thema" (Filmmusik von Riz Ortolani).


KINO



Nur eine DVD (2006) präsentiert den Film, wie er auch damals in der Originalfassung (ORIGINAL, FSK-12) in den Kinos lief. Siehe auch Timecode FSK-12 und FSK-6 Fassungen.